Piła

Hätte Ryszard Cwirlej die idyllische Stadt nicht für seine Retrokrimis entdeckt, so wäre die polnische Krimilandschaft um ein kleines Juwel ärmer gewesen. Die ehemals auch als Schneidemühl bekannte kleine Stadt war gerade in der Zeit der Weimarer Republik ein Schnittpunkt polnisch-deutscher Beziehungen.