Łódź

Die besten Zeiten der polnischen Industriestadt Lodz liegen wohl in der Vergangenheit. Ehemals aus dem Nichts zum "Manchester" Polens aufgestiegen war die Stadt für ihre Industrie und die vielen Fabriken bekannt. 

Das kulturelle Leben der drittgrößten Stadt Polens verband sich mit der bekanntesten polnischen Filmhochschule, die Filmgrößen wie Roman Polanski, Andrzej Wajda und Agnieszka Holland besucht haben.    

 

Als Kulisse ihrer Krimis entdeckten Katarzyna Bonda und Krzysztof Beska den Charme der Arbeiterstadt.