Artikel mit dem Tag "polnische Krimis"



Neuerscheinungen · 15. Mai 2018
Ryszard Ćwirlej hat mit "Już nikogo nie słychać " seinen besten Kriminalroman geschrieben. Aktuell wird das Buch im Ersten Programm des polnischen Radios als Hörbuch gelesen. Der Autor, der mit seinem Poznan-Zyklus aus den 1980er Jahren so bekannt und beliebt geworden ist, schafft es abermals, sich selbst weiterzuentwickeln und einen historisch exzellenten Retrokrimi zu schreiben. Sein letzter Milicjakrimi "Milczenie jest srebrem" musste deutlich mehr Kritik einstecken als vorherige...
Neuerscheinungen · 29. April 2018
Der dritte und letzte Teil der Marek Bener-Trilogie aus Torun ist der vorläufig beste Krimi des neuen Stars der polnischen Krimiszene. Robert Małecki hat sich mit jedem Band weiterentwickelt und die Anmerkungen seiner vielen Fans aufmerksam verfolgt. Die Marek Bener-Trilogie ähnelt einem Entwicklungs- und Lernprozess, der die Leser aktiv mitnimmt und daher ein wichtiger Beitrag für die gesamte polnische Krimibuchszene ist. Im dritten Band gelingt es Malecki enorm viel Spannung aufzubauen....
16. März 2018
Magdalena Parys und der Übersetzer Lothar Quinkenstein lasen bei der Premiere von "Der Magier" in Leipzig am Vorabend des Messeauftakts vor. Die Autorin verriet dabei dem Publikum, daß die Fortsetzung des Magiers in Polen bereits im Herbst erwartet wird. Außerdem wurden die Übersetzungsrechte am Magier von 20 Ländern gekauft. Ein voller internationaler Erfolg für den polnischen Krimi und die Berliner Autorin, die ihre Bücher in polnischer Sprache schreibt. Wir gratulieren!