Piotr Bojarski

Piotr Bojarski arbeitet als Journalist in seiner Heimatstadt Poznan. Ebenso wie Joanna Jodelka studierte er Geschichte an der Adam Mickiewicz Universität in Poznan. Im Jahr 2011 erschien das erste Band seiner Posener Retrokrimis mit Zbigniew Kaczmarek. Die fünfbändige Reihe zeigte das Poznan der 1920er und 1930er Jahre. Erst seit 2015 schreibt Bojarski zeitgenössische Stadtkrimis  und Thiller aus Poznan. 'Ściema' war  der  erste  aktuelle  Thiller,  der  von den   journalistischen  Erfahrungen des  Autors stark  geprägt wurde. Der  zweite  zeitgenössische Krimi  'Biegacz' präsentiert einen  interessanten  Helden,  den Posener  Geschichtslehrer  Bogdan Popiołek,  der zufällig Zeuge  eines  Mordes  wurde und anschließend sich  selbst  auf die  Suche nach  der  Wahrheit begab. Wie  Polnische  Krimiwelten exklusiv erfahren  haben, wird  Popiołek den  Lesern  noch  in   weiteren Büchern von  Bojarski begegnen.