Magdalena Parys

Magdalena Parys siedelte im Alter von 13 Jahren mit ihrer Familie nach Westberlin über. Dort absolvierte sie ihr Erziehungswissenschafts- und Polonistikstudium an der Humboldt-Universität. Die Autorin lebt und arbeitet heute in der deutschen Hauptstadt. Die Verbindung zwischen der polnischen und deutschen Sprache, Geschichte und Kunst prägt das Schaffen der studierten Journalistin. Der Handlungsort ihrer spannungsvollen Bücher ist stets Berlin, so dass Magdalena Parys zum Genre der Poloniakrimis gezählt werden kann. 

Ihr Buch "Tunnel" erschien in mehreren europäischen Staaten und erscheint in Frankreich bereits in der dritten Auflage. Die Erstveröffentlichung des Buches "Der Magier" ist in Deutschland vom Freiraum-Verlag fand am  März 2018 statt. Die Übersetzungsrechte für das Buch wurden inzwischen 20 mal verkauft. (Bericht exklusiv)

Magdalena Parys gewann mit dem Buch "Der Magier" den Literaturpreis der Europäischen Union. Die europäische Erfolgsautorin Magdalena Parys ist den polnischen Lesern als Autorin, Journalistin aber auch als  Stand-Up-Künstlerin bekannt.

In deutscher Sprache erhältlich: