Jarosław Rybski

Jaroslaw Rybski (51) lebt in Wroclaw/Breslau und arbeitet als Übersetzer für englischsprachige Literatur. Der begeisterte Heavy Metal - Fan brachte 2017 seinen ersten Krimiroman "Warkot" heraus. Ganz im Stil des polnischen Retrokrimis entführt Rybski seine Leser in die Odermetropole Anfang der 1950er Jahre. Der klassische Anfang wird bald zum spannenden Fantasyabenteuer um den jungen Ingenieur Jan Warkot und seine Freunde. Rybski wagt und gewinnt. Er spielt mit den Genre des Retroromans und öffnet eine neue Tür der  "polnischen Krimiwelt".

 

Der zweite Teil des Erfolgsbuches "Warkot" erscheint im Mai 2018.