Grzegorz Skorupski

Grzegorz Skorupski (49) absolvierte sein Magisterstudium der Geschichte an der Adam Mickiewicz Universität von Poznan. Später arbeitete im Bereich der Jugendarbeit und Jugendpädagogik in seiner Heimatstadt Gostyn.  Skorupski ist beruflich weiterhin eng mit Gostyn verbunden. Zwischenzeitig ist er selbst politisch aktiv geworden im Stadtrat der knapp 20 000 Einwohner zählenden Ortschaft. Für seinen gostynier Krimi "Smak blekitu" wurde Skorupski beim Festival der Stadtkrimis in Pila 2018 geehrt.