Ałbena Grabowska

Ałbena Grabowska (47) arbeitet hauptberuflich und sehr erfolgreich  als Doktor der Medizin im Bereich der Neurologie- und Epilepsieforschung. Die Autorin ist Mutter von drei Kindern und hat bereits Erfahrungen als Kinderbuchautorin gesammelt. 

Mit "Kości proroka" gab sie 2017 ihr Krimidebüt mit einem sehr interessanten und einzigartigen Kriminalroman. Es ist aktuell der einzige polnische Krimi in dem u.a. Hintergründe der Migration nach Polen thematisiert werden. Die Autorin selbst hat bulgarische Wurzeln. "Kości proroka" leistet einen wichtigen Beitrag zur thematischen und gesellschaftlichen Vielfalt des polnischen Kriminalromans.