· 

"Der blinde Archäologe" von Marta Guzowska

Der neue Krimi  von Marta Guzowska überrascht mit einer neuen Hauptfigur. Es ist der blinde Archäologe Tom, der bereits in den ersten Zeilen des Buches alle Konzepte des klassischen Krimis auf den Kopf stellt. Der Mörder bekennt sich zu seiner Tat. Die Morde passierten bei Ausgrabungen auf Kreta, wo ein Team von Archäologen über mehrere Wochen gemeinsam arbeitete und forschte. Bald kommt es zu den ersten Konflikten um Macht, Einfluss und Liebe. Wurde der blinde Archäologe Tom  unter diesen Bedingungen wirklich zum Mörder? Ein spannender psychologischer Krimi, der wie bei gelernten Archäologin Guzowska üblich, den Leser  die Welt der Archäologie und der Ausgrabungen entdecken lässt.